Der Rieser Starkbieranstich in Megesheim

14 Rieser Starkbieranstich vom 16. bis 18. März 2018

 

 Der Verein Kraterkultur Megesheim e. V. freut sich, den diesjährigen Starkbieranstich wieder in Zusammenarbeit mit unseren Stammtischbrüdern und -schwestern zu gestalten. Das kurzweilige politische Derblecken wird in gewohnter, kritischer Manier im Gasthaus zum „Schwarzen Rößle“ stattfinden. Dabei werden in lustiger Stammtischrunde das aktuelle politische Geschehen, lustige Begebenheiten und Kuriositäten aus dem Landkreis Donau-Ries genau aufs Korn genommen.

 

Freitag -Samstag-Sonntag

Im weiteren kabarettistischen Programm wird Helmut A. Binser sein nagelneues viertes Bühnenprogramm „Ohne Freibier wär das nie passiert…“ präsentieren. Man darf sich wieder auf allerlei skurrile Geschichten sowie herrlich absurde Lieder des Oberpfälzer Musikkabarettisten freuen. Binser ist ein bayerisches Original: lebenslustig, humorvoll und zünftig. Natürlich ist der Binser wieder in gewohnt gemütlicher Manier, mit Schnupftabak und einer kühlen Halbe Bier anzutreffen. Er ist ein Künstler zum Anfassen, ein geselliger Oberpfälzer, dem die spritzigen Pointen und saukomischen Wortspiele nur so aus dem Mund purzeln. Der Zuhörer fühlt sich dabei wie in seinem Lieblingswirtshaus: Gemütlich, griabig, bestens unterhalten und einfach gut aufgehoben. Mehr zum neuen Programm unter www.helmut-a-binser.de.

Related image

 

Zusätzlich wird am Freitag Josef Müller seine Erfahrungen von zwei Jahrzehnten auf Konzerten und den Bühnen dieser Welt mit seinem Kleinkunstprogramm „Oberbayer trifft… ??!“ zum Besten geben. Ein ungezwungener, unterhaltsamer Mix aus Musik, Kabarett, Gedichten und Geschichten, der von vielen, meist sehr komisch absurden Begegnungen erzählt. Ja, und wenn der „Oberbayer“ Sepp am Freitagabend trifft – das wird sich noch herausstellen! Meist eher kurz vorher, bisweilen sogar ganz spontan auf der Bühne. Am Samstag ist ebenfalls ein weiterer Kabarettist geplant. Für Sonntag konnte der begnadete Entertainer und Witzeerzähler Martin Koch aus Österreich mit einem „Best off“ gewonnen werden. Der Grazer Wuchtelkaiser und zweifache Staatsmeister der Comedy Zauberei beleuchtet dabei u. a. den größten Feind des Menschen: Den inneren Schweinehund! Überwinden sie diesen und schauen sie sich das an. Kosch statt Couch!

 

 

Die Megesheimer Dorfmusikanten sorgen für das weitere musikalische Rahmenprogramm. Für das leibliche Wohl ist mit dem extra gebrauten Maier-Starkbier und zünftigen Leckereien bestens gesorgt.

 

Der Kartenvorverkauf

Tickets gibt’s bei

Rieser Nachrichten, Bavaria Tankstelle Baldingen und Nördlingen, Dorfladen Megesheim und Naturkost Dinkelmeyer.

Der Einlass ist am Freitag und am Samstag jeweils um 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr. Auf vielfachen Wunsch gibt es wieder ein Sonntagsfrühschoppen. Der Einlass ist um 10:00 Uhr, Beginn 11:00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

 

13. Rieser Starkbieranstich vom 24. bis 25. März 2017

in der Mehrzweckhalle Megesheim

Die bayerische Kabarettistin Liesl Weapon schreibt und singt Gstanzl – versförmige Reime in bayerischer Sprache. Sie heißt die alte Kunstform des Gstanzls im 21. Jahrhundert willkommen, beschreibt damit aber nach wie vor scherzhaft und ironisch Situationen, Menschen sowie simple Tatsachen und verpackt scharfe Wahrheiten in charmante Verse.

 

Die Megesheimer Dorfmusikanten komplettieren das musikalische Angebot. Für das leibliche Wohl ist mit dem extra gebrauten Starkbier und weiteren Leckereien bestens gesorgt. Ach übrigens derbleckt wird diese Jahr auch wieder auch wenn der Bauer Dainel nix mer sagt lasst euch überraschen….

 

Einlass ist Freitag und Samstag jeweils um 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr.

 

Die Veranstalltung ist leider schon ausverkauft!

 

 

 

12. Rieser Starkbieranstich vom 11. bis 13. März 2016

in der Mehrzweckhalle Megesheim

 

Facklfotzn-03

Der Countdown läuft. Wie in den vorigen Jahren ist auch heuer, der nun schon fest in das politische und kulturelle Geschehen integrierte Starkbieranstich des Vereins Kraterkultur Megesheim e.V., einer der Höhepunkte des Jahres. Im Hintergrund werden bereits fleißig die Themen der Rede des Bauer Daniel gesammelt. Wie auch in den Jahren vorher werden  lokalpolitische Größen und ihre kleinen oder auch großen Verfehlungen vom unbestechlichen Blick des Bauern Daniel aufs Korn genommen und wenn notwendig auch kräftig derbleckt. Es darf wiederum gespannt darauf gewartet werden, was der Bauer über den Zaun hinweg gehört und gesehen hat.

Im weiteren musikalisch-kabarettistischen Programm konnte der Verein Kraterkultur Megesheim einen der Nachwuchskabarettisten aus Niederbayern „Da Bobbe“ mit seinem Programm „Facklfotz´n“ verpflichten.  

Sein Programm feierte im März 2015 Premiere und schon konnte er damit 2 wichtige Kabarettpreise gewinnen.Zum Einen ist er Publikumspreisträger des Oberpfälzer Kabarettpreises 2015 und zum Zweiten gewann er den Ostbayerischen Kabarettpreis 2015. Mit seinen filigranen Wurschtfingern, die eher gedacht sind das Maurerhandwerk oder den Beruf eines Gerüstbauers zu pflegen, quetscht er mittels seiner Steirischen die Umgebungsluft in schräge Töne und posaunt dabei seine Lieder und dazu passenden Lebenserfahrungen hinaus.

Die Megesheimer Dorfmusikanten komplettieren das musikalische Angebot. Für das leibliche Wohl ist mit dem extra gebrauten Starkbier und weiteren Leckereien bestens gesorgt.

Einlass ist Freitag und Samstag jeweils um 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr.   (Wer früher kommt wird natürlich vor der Tür mit kühlem Bier versorgt, sollte sich aber nicht wundern, bis 19 Uhr auch wirklich vor verschlossenen Türen zu stehen ;-) )
Am Sonntag ist Einlass um 10:00 Uhr, Beginn 11:00 Uhr.

 

Der Kartenvorverkauf beginnt am 01. Dezember an den bekannten Vorverkaufsstellen.

 

 

 

11. Rieser Starkbieranstich: 13./14./15. März 2015

 in Megesheim ( Mehrzweckhalle )

Dieses Mal hatten wir neben Bauer Daniel den LiveActs:

    Die Thierhaupter Droadboun Blosn

 

Wer 2014 nicht kommen konnte, oder gerne nochmal ein paar Bilder vom Starkbieranstich sehen möchte kann sich hier noch einen Bericht im Augsburger Fernsehen anschauen:

http://www.augsburg.tv/zwischen-donau-und-ries/zwischen-donau-und-ries-03_04_2014.html

Oder den Zeitungsbericht darüber lesen:

http://www.augsburger-allgemeine.de/noerdlingen/Triumphlied-fuer-die-15-Rieser-Helden-id29383262.html